Alltagstipps
Dehnübungen

 

Nicht zuletzt durch die statische Arbeitshaltung kommt es oft zu Muskelverkürzung mit daraus folgenden Beschwerdebildern. Neben regelmäßiger Bewegung sind Dehnübungen zur Gesunderhaltung des Muskel-Sehnen- apparates sehr wichtig.

Gerne zeigen wir Ihnen Übungen die Sie ganz einfach zuhause ausführen können.

körperliche Betätigung/ Sport

Der menschliche Körper ist auf regelmäßige und angemessene Bewegung ausgelegt. Erhalten Muskeln oder Gelenke zu wenig Reize entstehen langfristig betrachtet oft Probleme.

Ein Gelenk erhält z.B. seine Nährstoffe durch seine eigene Bewegung. Wird ein Muskel zu wenig aktiviert findet dementsprechend weniger Stoffwechsel in ihm statt.

"Bewegung ist Leben". Passivität führt, wie auch bei Maschinen zu beobachten, langfristig immer zu Fehlfunktionen und damit auch zu mehr Verschleiß.

ergonomischer Arbeitsplatz

 

In den meisten Berufen ist die Körperhaltung eher wenig förderlich für die eigene Gesunderhaltung.

Besonders bei sitzenden Tätigkeiten ist eine Optimierung der Sitzhaltung und Arbeitsgeräte sehr wichtig. Gerne beraten wir Sie, wie sie Ihren Arbeits-alltag ergonomischer gestalten können und helfen dabei mögliche ungünstige Verhaltensweisen zu reflektieren.

Ernährung

 

Am Anfang des Stoffwechsels steht die Ernährung. 

Jeder Mensch hat eine ganz individuelle Verarbeitung der Nährstoffe. Deswegen ist es wichtig vielfältige Gesichtspunkte bei Ernährungskonzepten einfließen zu lassen anstatt pauschale Ratschläge zu geben. 

Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Übersäuerung sind beispielhafte Aspekte bei Ernährungstherapien die Betracht bezogen werden können.

© by Simon Brachtel

Bitte kontaktieren Sie uns

Öffnungszeiten:

Mo - Fr

nach Vereinbarung