PFLANZENHEILKUNDE/
PHYTOTHERAPIE

 

Darunter versteht man eine Behandlung oder Vorbeugung von Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen durch pflanzliche Medikamente.

Phytopharmaka müssen den Anforderungen des Arzneimittelgesetzes hinsichtlich Qualität, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit entsprechen.

Sie besitzen ein breites therapeutisches und pharma-kologisches Wirkprofil und haben oft viel weniger Nebenwirkungen als synthetisch hergestellte Arzneimittel.

je nach Indikation angewendet in Form von:

Tropfen, Lösungen, Säfte 

Tabletten, Kapseln, Granulate, Pulver 

Injektionslösungen 

© by Simon Brachtel

Bitte kontaktieren Sie uns

Öffnungszeiten:

Mo - Fr

nach Vereinbarung